Meine Angebote im Bereich Entspannung und Burnoutvorbeugung im 2. Halbjahr 2017:

 

 

1. Progressive Muskelentspannung

Bei der Progressiven Muskelentspannung (nach E. Jacobson) lernen Sie durch bewusstes Anspannen, Spüren und Lockern verschiedener Muskelgruppen, sich jederzeit und überall zu entspannen. Die Methode ist leicht zu erlernen und zeigt schnell eine positive Wirkung: mehr Gelassenheit, größere Leistungsfähigkeit, eine Besserung psychosomatischer Beschwerden und ein positiveres Körpergefühl. Auch seelische Spannungen können sich durch muskuläre Entspannung allmählich lösen.

8 x wöchentlich, je 60 Min., dienstags, 18.00 - 19.00 Uhr, ab 10.10.2017, 105 €

 

2. Autogenes Training

Das Autogene Training (nach J. H. Schultz) ist eine Methode der konzentrativen Selbstentspannung. Mithilfe seiner klassischen 7 Grundformeln und eigenen individuellen Leitsätzen/-formeln lernen Sie, sich zu entspannen und sich besser zu konzentrieren, werden leistungsfähiger und erhöhen Ihr seelisches und körperliches Wohlbefinden.

8 x wöchentlich, je 60 Min., dienstags, 19.15 - 20.15 Uhr, ab 10.10.2017, 105 €

 

 

Alle Kurse finden in kleinem Kreis mit max. 7 Frauen statt, sodass für jede Teilnehmerin genügend Zeit und Raum vorhanden ist. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung in Traumatherapie sind alle Kurse auch gut für stabilisierte Traumaüberlebende geeignet.

Das Anmeldeformular sende ich Ihnen nach Anfrage gerne per Post oder Mail zu.

Die Kosten für die Teilnahme können als Präventionsmaßnahme nach § 20 SGB V von den Gesetzlichen Krankenkassen anteilig erstattet werden. (Bitte ggfs. bei Ihrer Krankenkasse nachfragen.)

Bitte bringen Sie zu allen Kursen warme Socken und bei Bedarf eine Unterlage zum Liegen (Yogamatte oä.) mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Sylvia Schreiber
Diplom-Sozialpädagogin

Heilpraktikerin für Psychotherapie

An der Thomaskirche 17

40470 Düsseldorf

Tel. 0211/6495022